QM tut gut: Was heißt eigentlich QualitätsManagement? (Video)

Was heißt QualitätsManagement? QualitätsManagement bezeichnet alle organisatorischen Maßnahmen, die der Verbesserung von Produkten, Prozessen oder Leistungen jeglicher Art dienen.

Es geht darum, den Prozess der Leistungserbringung organisatorisch zu optimieren.

Denn:

  • Ordnung im Büro steigert die Qualität der Arbeit.
  • Ordnung im Büro ist Voraussetzung für wirtschaftliches und effizientes Arbeiten.
  • In einem geordneten Büro mit einheitlichen Daten- und Ablaufstrukturen verschwendet niemand mehr kostbare Zeit mit Suchen.
  • In strukturierten Verhältnissen werden weniger Fehler gemacht.

Letztendlich geht es um

  • Fehler vermeiden
  • Zeit sparen
  • Kosten senken

An dieser Stelle sei Dr. Dietmar Goldammer zitiert:

 

"Wer im Büro immer weiter so vor sich hinwurschtelt, wie er immer gewurschtelt hat, der wird nie die vielen helfenden Segnungen eines professionell organisierten Bürobetriebs erleben können."

In diesem Sinne...

QM tut gut: Wie sich Architekten und Ingenieure wieder aufs Wesentliche konzentrieren können

Ihr Rüdiger Weng vom QualitätsVerbund Planer am Bau

 

 

Zurück