QM tut gut: Wie sich Architekten und Ingenieure wieder aufs Wesentliche konzentrieren können
Klausurwochenenden

An einem Wochenende zum eigenen QM-Handbuch!

Planer am Bau-Klausurwochenende: 3. bis 5. Juni 2016, 35075 Gladenbach

Das Ziel des Wochenendes ist, Ihnen zur Umsetzung – insbesondere zur Erarbeitung Ihres QM-Handbuchs – eine professionelle und unter Kosten-Nutzen-Gesichtspunkten optimierte Hilfestellung anzubieten. Dazu kooperieren wir mit der Hochschule Karlsruhe. Unter der Leitung von Professor Hermann Hütter – Studiendekan für den Masterstudiengang Baumanagement mit den Lehrgebieten Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Baukostenplanung/Projektentwicklung -, Dr.-Ing. Knut Marhold und Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng werden Ihnen von Freitag bis Sonntag QM-erfahrene Studenten bei der Erarbeitung Ihres QualitätsManagement-Handbuchs helfen. Sie werden mit Ihnen die wesentlichen und zeitaufwändigsten Teile des erforderlichen QM-Handbuchs zum Erhalt des TÜV QualitätsZertifikats Planer am Bau druckreif ausarbeiten. Schneller und kostenoptimierter geht es nicht. Anmeldefax siehe Anhang

Anmelde-Fax 062016_04122015_IW

 

„Die straffe Organisation, die gute Vorbereitung durch Planer am Bau und hochmotivierte Studenten ermöglichten maximale Effizienz und einen Erfolg, der unsere Erwartungen übertraf.“

Alexander Schwab, Geschäftsführender Gesellschafter ASA Alexander Schwab Architekten GmbH, Unterhaching, Vizepräsident Vereinigung Freischaffender Architekten VFA und Sarah Bourne, Geschäftsführende Gesellschafterin ASA Alexander Schwab Architekten GmbH, Unterhaching

Zurück