Cybersecurity Trends 2019

TÜV Rheinland veröffentlicht Cybersecurity Trends 2019

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte

Wie gut Unternehmen und große Organisationen die Sicherheit von Daten und IT in der digitalen Wirtschaft gewährleisten können, entscheidet über ihren Erfolg oder Misserfolg. Das ist eine von acht wichtigen Entwicklungen, die die Experten von TÜV Rheinland für die Cybersecurity Trends 2019 identifiziert haben.

„Die moderne Welt verwandelt sich rasant in eine digitale, wissensbasierte ‚Industrie 4.0‘-Wirtschaft. Dieser Wandel hat die gleiche Bedeutung wie die industrielle Revolution“, erklärt Björn Haan, Geschäftsführer im Geschäftsfeld Cybersecurity Deutschland bei TÜV Rheinland. „Die existenzielle Frage für viele Unternehmen ist, ob es ihnen gelingt, die Herausforderungen an die Sicherheit in der digitalen Wirtschaft zu meistern. Möglicherweise wird es schlicht auf ein einfaches Szenario hinauslaufen: Erfolg oder Misserfolg, ohne die Möglichkeit, einen Kompromiss einzugehen.“

TÜV Rheinland veröffentlicht die Prognosen seiner weltweit führenden Cybersecurity-Experten in diesem Jahr zum sechsten Mal. Im aktuellen Bericht schreibt TÜV Rheinland, dass Unternehmen Cyberangriffe mehr und mehr als zentrales Geschäftsrisiko erkennen und beginnen ihre Organisation darauf ausrichten. Außerdem geht es in den Cybersecurity Trends unter anderem darum, wie stark die Cyberkriminalität Technologien wie Operational Technology (OT) in der Industrie sowie das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) beeinflusst, warum der Fachkräftemangel zu einem immer größeren Problem werden könnte und welche Rolle Konzepte wie „Red Teaming“ (umfassende Penetrationstests) oder agile Sicherheit voraussichtlich spielen werden.

TREND 1: Cybersecurity ist zum Thema für die Geschäftsleitungsebene geworden

Bis vor kurzem wurde mangelnde Cybersecurity nicht als ein Geschäftsrisiko, sondern als IT-Problem betrachtet. Trotz jahrelanger Warnungen haben erst die Auswirkungen des NotPetya-Cyberangriffs im Jahr 2017 diese Ansicht geändert…

TREND 2: Industrielle Cybersecurity liegt Jahre hinter der allgemeinen IT-Sicherheit zurück

TREND 3: Standards stellen Herausforderung für IoT-Cybersecurity dar

TREND 4: Der Druck durch die DSGVO stellt einen Wendepunkt für den Verbraucherdatenschutz dar

Innerhalb weniger Monate nach dem Inkrafttreten der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU) im Mai 2018, wurden die ersten Anklagen bekannt, darunter eine Geldstrafe in Höhe von 400.000 Euro in einem Krankenhaus in Portugal. Obwohl es langsam anläuft und die ersten verhängten Geldbußen eher niedrig waren, steht fest, dass die DSGVO den Datenschutz nicht nur in der EU, sondern weltweit maßgeblich beeinflussen wird…

TREND 5: Der Fachkräftemangel im Bereich Cybersecurity wird den Arbeitsmarkt verzerren

TREND 6: Die Erkennung von und die Reaktion auf Bedrohungen hängt von der Etablierung von „Sicherheitsorchestrierung, Automatisierung und Reaktion“ (SOAR) ab

TREND 7: „Red Team“-Tests und agile Sicherheit gewinnen allgemein an Akzeptanz

TREND 8: Cybersecurity entscheidet über Gewinner und Verlierer der digitalen Wirtschaft

Die moderne Welt entwickelt sich rasant zu einer digitalen, wissensbasierten „Industrie 4.0“-Wirtschaft. Dieser Wandel hat eine ähnliche Bedeutung wie die industrielle Revolution im 18. Jahrhundert. Eine grundlegende Herausforderung dieses Prozesses besteht darin zu erkennen, wie die eigene Sicherheit gewährleistet werden kann, woher die Ressourcen dafür kommen sollen und welche globalen Standards erforderlich sind, um die Entwicklung so reibungslos wie möglich zu gestalten. Die Fähigkeit, die Herausforderungen an die Sicherheit in der digitalen Wirtschaft zu meistern, wird über den Erfolg von Wirtschaftssektoren, Volkswirtschaften und vielleicht sogar von politischen Systemen entscheiden, auf denen sie aufbauen. Es ist möglich, dass dies für viele große Organisationen auf ein einfaches Szenario von entweder Erfolg oder Misserfolg ohne einen Mittelweg hinauslaufen wird.

Die vollständige Ausführung dieses Auszugs finden Sie unter https://www.tuv.com/news/de/deutschland/ueber_uns/presse/meldungen/newscontentde_447040.html/TÜV Rheinland veröffentlicht Cybersecurity Trends2019.

Mehr Informationen und Einschätzungen von TÜV Rheinland zu den Herausforderungen 2019 im Whitepaper Cybersecurity Trends 2019 http://www.tuv.com/cybersecurity-trends-2019.