Der QualitätsVerbund Planer am Bau wünscht frohe Ostern…

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle

Hätten Sie’s gewusst?

10 kuriose Oster-Fakten…

  1. Überraschung verboten: Seit 1938 gibt es in den USA ein Gesetz, das verbietet, Gegenstände in Süßigkeiten einzupacken. Prominentes Beispiel: das Ü-Ei von Ferrero.
  2. Das größte Schokoladenei der Welt wog 7,5 Tonnen und wurde von 27 Konditoren in Argentinien hergestellt.
  3. An Ostern steigt der Schokoladen-Konsum der Deutschen um 50% – auf 1,1 Kilo pro Haushalt.
  4. Vor dem Oster-Hasen brachte früher in vielen Regionen der Oster-Fuchs die Eier – bis Mitte des 20. Jahrhunderts.
  5. Der Rekord im Eier-Essen liegt bei 65 hartgekochten Eiern in 6:40 Minuten – er wird von einer Amerikanerin gehalten (von wem auch sonst…)
  6. Die größte Eier-Suche der Welt gab es 2007 in Florida. 9753 Kinder suchten nach 501000 Oster-Eiern.
  7. Das teuerste Ei der Welt ist über 30 Millionen US-Dollar wert und wurde aus einem 118-Karat-Diamanten gefertigt.
  8. In Peru sind Eierschalen häufig blau. Das hat nichts mit LINDSCHULTE zu tun, sondern liegt an der hohen Schwefelkonzentration im Boden der Anden.
  9. Eierlegender Hase: An der Nordseeküste lebt der Seehase – er laicht hauptsächlich während der Osterzeit.
  10. Jeder Deutsche isst pro Jahr rund 230 Eier.

Nun dann: Guten Appetit und fröhliche Ostern!

Quelle: unbekannt (aus einer Hotel-Morgenzeitung)
Bild: mindchanger, „Bald ist Ostern“, CC-Lizenz (BY 2.0), some rights reserved, Quelle: piqs.de