marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold

Trends im Content Marketing – oder: Themen und Inhalte für die Außendarstellung (insbesondere online)

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Die Content Marketing Trendstudie 2019 befragte deutsche Unternehmen nach ihren Zielen, Erfolgsfaktoren und Technologien für ihre (Online-) Inhalte. Hier einige wichtige Ergebnisse, die ich auch aus eigenen Beobachtungen in Architektur- und Ingenieurbüros bestätigen kann: Das Tagesgeschäft lässt keine Zeit zur Beschäftigung mit möglichen Inhalten. Das betrifft sowohl strategische Überlegungen, was (Büro-Neuigkeiten, Referenzen…) wie (Soziale Medien, Pressearbeit, Kundenzeitung…) sinnvoll zu verbreiten …

Social-Media für Bau – Instagramm holt auf

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

In früheren Beiträgen bin ich bereits auf die Relevanz von YouTube und Facebook für die Bau-Zielgruppen (nach Altersklasse und Bildungsabschluss) eingegangen. Nun enthüllt eine Studie der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC), über welche Kanäle man vorrangig (jüngere) Männer erreicht: Es sind – wer hätte es gedacht – weiterhin YouTube und Facebook. Aber: Instagram holt massiv auf – bei den …

Google+ ist Geschichte, Facebook-Konkurrent stellt Betrieb ein

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Der „ewige Zweite“ gestand Anfang Oktober ein vertuschtes Datenleck bei Google+ ein und schließt zugleich sein marodes Social-Netzwerk. Damit gesteht Google die Niederlage gegen Facebook faktisch ein. Hintergrund wird aber auch sein, dass Google sich auf den „Kampf“ gegen Amazon in der Online-Werbung konzentrieren will. Aber Google muss aufpassen: Neben Amazon bietet auch Facebook „Ads“ an… Mehr zum Thema lesen …

Nutzung sozialer Netzwerke durch Architekten (Quelle: BauInfoConsult, 06/2018)

BauInfoConsult: Architekten mehr in sozialen Netzwerken aktiv?

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

In diesen sozialen Netzwerken sind Architekten am häufigsten aktiv Soziale Medien und Netzwerke gehören laut einer Studie von BauInfoConsult bei immer mehr Architekten zum Alltag. Videos auf YouTube werden von gut jedem Dritten (zusammen 36 Prozent) täglich oder wöchentlich angesehen. Facebook wird von 31 Prozent täglich oder wöchentlich konsultiert. Es bestätigt sich, dass sich nur wenige Dienste bei Planern etabliert …

Content Marketing Matrix: das richtige Format für die eigenen (Online-) Inhalte

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Content-Marketing – also die Vermarktung/Verbreitung seiner Mitteilungen/Inhalte – braucht eine kundenorientierte Abstimmung. Schließlich geht es darum, seine Zielgruppen möglichst effektiv zu erreichen. Eine „Content-Marketing-Matrix“ kann helfen, die richtigen Instrumente für die eigenen Inhalte zu finden. Content-Marketing stellt relevante Inhalte – Texte, Bilder, Videos… – für eine bestimmt Zielgruppe bereit. Eine Content-Marketing-Matrix kann helfen, die richtigen Inhalte für seine Zielgruppen zu …

Werbewirkung Social Media

Social Media lockt Onliner genau so stark wie klassische Werbung

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Animieren Social-Media-Kommunikation und Werbung im Internet genauso zum Kauf wie die Reklame in klassischen Medien, wie TV oder Print? Dieser Frage geht der Social Media Atlas 2017/2018 auf den Grund. Demnach spielen Facebook und YouTube in der gleichen Liga wie TV- und Radio-Reklame. YouTube, Facebook und WhatsApp sind die beliebtesten Social-Media-Plattformen der Deutschen und mehr als sieben von zehn Onlinern …

verifizierte Facebook-Seite von marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold

bauingenieur24: Wie Ingenieurbüros Facebook sinnvoll nutzen

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Humor, Presseberichte

Das Portal bauingenieur24 hat einen Beitrag von Knut Marhold zum Thema „Wie Ingenieurbüros Facebook sinnvoll nutzen“ veröffentlicht. Leider sind dem zur Verfügung stehenden Umfang einige interessante Grafiken zum Opfer gefallen, die wir nun hier präsentieren: Ein wichtiges Fazit: Die Haupt-Nutzer der beiden wichtigsten Kanäle (= Facebook und Youtube) sind die 30- bis 60-Jährigen mit hohem Bildungsabschluss (also genau die richtige …

impulse-Checkliste DSGVO: Was Websitebetreiber jetzt ändern müssen

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte

Im Blog für Unternehmer des Unternehmermagazins impulse wurde jetzt eine Checkliste „Das müssen Websitebetreiber jetzt ändern“ zum Datenschutz veröffentlicht, die m.E. recht übersichtlich ist. Dort finden Sie auch den vollständigen Beitrag, den wir hier nur in Auszügen vorstellen. Die neue Datenschutz-Grundverordnung setzt fast jeden Websitebetreiber unter Zugzwang. Was Sie jetzt ändern müssen – die impulse-Checkliste für DSGVO-konforme Webseiten. Double-Opt-In, Cookie-Warnung, …

verifizierte Facebook-Seite von marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold

Wo sich welche Zielgruppe für Planer im Web 2.0 herumtreibt

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Soziale Medien für Groß und Klein (Social-Media-Atlas 2017/2018) Der aktuelle Social-Media-Atlas bringt viele interessante Fakten rund um die Web-2.0-Nutzung in Deutschland. So hat sich Facebook zum Liebling der über 50-Jährigen entwickelt, bewegt sich bei den Jüngsten hingegen in Richtung Bedeutungslosigkeit. Auch bei anderen Diensten zeigt sich: Die Nutzung fällt je nach Alter der User sehr unterschiedlich aus. Mit interessanten Ergebnissen …