Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

Rechtsprechung aktuell: Am Bautagebuch geht kein Weg vorbei

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Wenn Sie die Grundleistungen der HOAI vereinbart haben, müssen Sie ein Bautagebuch führen! Ansonsten darf Ihnen der Auftraggeber das Honorar mindern (und hat auch bessere Aussichten, Ihnen ein Pflichtverschulden in der Lph 8 nachzuweisen). Über eine entsprechende Entscheidung des OLG Düsseldorf, die durch Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde des BGH rechtskräftig geworden ist, informiert PBP Planungsbüro professionell. Das Bautagebuch dient dazu, das …