Logo PRÜTERPLAN Meckenheim

Planer am Bau hoch im Kurs – QualitätsVerbund zählt 200. Mitglied

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Kunden-Statements

Planer am Bau hoch im Kurs

Der QualitätsVerbund zählt das 200. Mitglied

Für die runde Mitgliederzahl des QualitätsVerbunds sorgte die Meckenheimer PRÜTERPLAN GmbH. „Wir sind vom QM-Zertifikat Planer am Bau sehr überzeugt und freuen uns, dass wir diese Auszeichnung tragen können“, sagt Geschäftsführer Dirk Prüter stolz. „Auf der einen Seite verbessern wir unsere Planungsqualität natürlich erheblich und können somit auch hochwertigere Arbeit leisten. Auf der anderen Seite können wir mit einem aussagekräftigen Zertifikat nach außen hin ganz klar sichtbar machen, dass uns das Qualitätsmanagement am Herzen liegt.“

Der Erfolg von Planer am Bau zeichnet sich nicht nur beim 200. Mitglied ab: Seit dem Unternehmensstart im Jahr 2007 konnten Ingenieur- und Architekturbüros für das QualitätsZertifikat Planer am Bau begeistert werden – nicht nur bundesweit, sondern auch in Österreich.

Auf die Idee zu einem derartigen Qualitätssiegel, das gezielt auf Planungsbüros ausgelegt ist, kamen die Unternehmensberater Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng und Dr.-Ing. Knut Marhold, beide Bau-Marketing-Experten. Unterstützung holten sie sich auf der einen Seite von Praktikern, auf der anderen vom TÜV Rheinland. Die Standards des Zertifikats erarbeiteten sie gemeinsam, was aus Wengs Sicht besonders zielführend war: „Die Mitarbeit von Praktikern bei der Festlegung der Standards zeichnet das QM-System Planer am Bau bis heute aus.“ So gingen zum Beispiel auch in Planungsbüros relevante Themen wie Nachhaltigkeit, Kostenkontrolle und Service in die QualitätsStandards ein.

Das QM-Zertifikat Planer am Bau vermeidet unnötige Bürokratie und ist deshalb weniger aufwändig ist als andere Qualitätsstandards wie zum Beispiel die ISO 9001. Als ein Türöffner stellten sich die Klausurwochenenden heraus, wo Architektur- und Ingenieurbüros an nur einem Wochenende die Rohfassung ihres individuellen QM-Handbuchs erarbeiten. „Der Funke springt immer über“, kann Marhold feststellen. „Kein Einziger verlässt diese Wochenenden ohne die Überzeugung, dass unser System den Planeralltag tatsächlich erleichtern und verbessern kann.“

Weitere Informationen über das QualitätsZertifikat Planer am Bau und die Mitgliedschaft gibt es unter www.planer-am-bau.de oder info@planer-am-bau.de.