GeeMco - Götz Müller Consulting

Kaizen2go-Podcast: Prozesse in der Unikat-Produktion (GeeMco: Götz Müller Consulting)

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Einleitung zum Transkript der Kaizen2go-Podcast-Episode #31 „Prozesse in der Unikat-Produktion“

Unser Gastautor Götz Müller präsentiert in dieser Reihe seine Kaizen2go-Podcasts. Heute: Prozesse in der Unikat-Produktion.

Bei der Herstellung von Einzelstücken (also z.B. Bauwerken) herrschen nicht selten Vorbehalte gegen Konzepte wie das Lean-Management aus der (scheinbaren) Massenproduktion der Automobilindustrie. Trotzdem gibt es mittlerweile genügend Beispiele, die die Vorteile des Lean-Managements auch in Branchen der Unikat-Produktion hervorheben. Die folgende Unterhaltung mit einem Vertreter aus der (Kreuzfahrt-) Schiffsbau-Industrie zeigt auch, dass ein Prozessdenken und Prozessverbesserung auch dort erhebliche Vorteile bei der Leistungserbringung sprich Herstellung von Unikaten hat.

Viele dieser Aspekte lassen sich auch auf die Baubranche übertragen, speziell wenn man Großvorhaben mit deren Planung und Umsetzung betrachtet.

Neben dem vollständigen Transkript der Unterhaltung können Sie sich die Audioversion des Podcasts anhören unter https://www.geemco.de/artikel/kaizen-2-go-031-prozesse-in-der-unikat-produktion/


Götz Müller ist Ingenieur, Berater, Redner, Autor, Blogger und Podcaster

Götz Müller ist Ingenieur, Berater, Redner, Autor, Blogger und Podcaster

Götz Müller

ist Ingenieur, Berater, Redner, Autor (NLP in der Lean-Praxis – Menschlich-soziale Erfolgsfaktoren für Lean, KVP & Co; Co-Autor weiterer Bücher), Blogger und Podcaster (Kaizen2go). Er beschäftigt sich schon seit 1998 mit Prozessoptimierung in unterschiedlichen Bereichen (Entwicklung, Produktion, Werkstatt, Baustellen und Verwaltung) und Branchen (Industrie, Dienstleistung, Baugewerbe und Handwerk) auf Basis von Lean und Six Sigma.

Als Berater ist er Ansprechpartner für die Geschäftsführung, Coach für Führungskräfte und Trainer für Mitarbeiter auf allen operativen Ebenen. Ihm liegt nicht nur der methodische Einsatz der Prozessoptimierung am Herzen, sondern auch die menschlichen, kulturellen und historischen Hintergründe und Grundlagen.

Mehr über Götz Müller lesen Sie auf seiner WebSite.