QM tut gut: Wie sich Architekten und Ingenieure wieder aufs Wesentliche konzentrieren können

neues eBook: Schnelleinstieg in den Datenschutz im Planungsbüro

Schnelleinstieg in den Datenschutz im Planungsbüro

Schnelleinstieg in den Datenschutz im PlanungsbüroDatenschutz im Planungsbüro – neues eBook vom QualitätsVerbund Planer am Bau

Schnelleinstieg in den Datenschutz im Planungsbüro

Datenschutz, Datenschutzrecht, Datenschützer, Datenschutzbeauftragte, Datenschutzgrundverordung, Bundesdatenschutzgesetz … Datenschutz als Wort oder Teilwort ist ein sehr präsenter Begriff und scheint selbsterklärend. Es geht doch ganz offensichtlich um den Schutz von Daten?! Aber ist dem wirklich so? Sollen tatsächlich „Daten“ geschützt werden? Welche Daten, von wem, wovor und wofür eigentlich?

Der Fokus dieses Schnelleinstiegs liegt auf den datenschutzrechtlichen Anforderungen und deren pragmatische Umsetzung in Planungsbüros der Baubranche. Es richtet sich an alle interessierten und verantwortlichen Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sachverständige. Er gibt in sehr kompakter Form einen Überblick über die wesentlichen Aspekte des Datenschutzes im Planungsbüro.

Der QualitätsVerbund Planer am Bau hat dieses wichtige Thema in Zusammenarbeit mit Christian Tomaske – UfDI Unternehmensberatung für Datenschutz, Informationssicherheit und Qualitätsmanagement in der Bauplanung – in einem kompakten eBook zusammengestellt.

Es ist bis Ende August 2021 auch für Nicht-Mitglieder im QualitätsVerbund Planer am Bau kostenlos im Online-Shop des QualitätsVerbundes unter https://planer-am-bau.de/infos-anfordern erhältlich. Mitglieder haben dauerhaft kostenlosen Zugriff auf alle angebotenen eBooks.

Schnelleinstieg in den Datenschutz im PlanungsbüroÜber den Autor:

Christian Tomaske Jahrgang 1965, ist vom TÜV Rheinland zertifizierter Datenschutzbeauftragter/-auditor, Informationssicherheitsbeauftragter und Qualitätsmanagementbeauftragter. Als Datenschutzbeauftragter mehrerer Ingenieur- und Architektenkammern in Norddeutschland sowie verschiedener Planungsbüros in ganz Deutschland hat er sich auf Datenschutz, Informationssicherheit und Qualitätsmanagement in der Bauplanung spezialisiert. Langjährige Projekterfahrung als Wirtschaftsinformatiker bildet den technischen Background des gebürtigen Berliners für einen praktischen und pragmatischen Ansatz des Datenschutzmanagements.

Zurück