GeeMco - Götz Müller Consulting

Kaizen2go: Prozesse in der Unikat-Produktion (GeeMco: Götz Müller Consulting)

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Vortrag

Bei der Herstellung von Einzelstücken herrschen nicht selten Vorbehalte gegen Konzepte wie das Lean-Management aus der (scheinbaren) Massenproduktion der Automobilindustrie. Trotzdem gibt es mittlerweile genügend Beispiele, die die Vorteile des Lean-Managements auch in Branchen der Unikat-Produktion hervorheben. Die folgende Unterhaltung mit einem Vertreter aus der (Kreuzfahrt-) Schiffsbau-Industrie zeigt auch, dass ein Prozessdenken und Prozessverbesserung auch dort erhebliche Vorteile bei der …

card_1 infra Tage am 14. Mai, 21. Mai und 23. Mai 2019

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Vortrag

Die IB&T Software GmbH, Norderstedt bietet  im Mai 2019 infraTage in Chemnitz, Hannover und Heidelberg an – Veranstaltungen mit Fortbildungscharakter rund um das Thema Infra. Am Vormittag nehmen Sie an Fachvorträgen im Plenum teil, nachmittags arbeiten Sie in Workshops und vertiefen die Themen der Fachvorträge. Gastreferenten, die ihr erworbenes Fachwissen gern an Sie weitergeben, verstärken die IB&T Mannschaft. Und der …

Logo G-TEC Akademie Siegen

Kommunikation im Planungs- und Bauprozess (Baustelle) | G-TEC Akademie Siegen

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Vortrag

G-TEC Akademie, 02.04.2019: Kommunikation im Planungs- und Bauprozess (Baustelle). Koordination, Konflikt-, Rüge- und Beschwerdemanagement. Wenn es zu Störungen im Planungs- oder Bauprozess kommt, liegt dies häufig am „Faktor Mensch“ – genauer betrachtet an Problemen in der Kommunikation.

Logo G-TEC Akademie Siegen

Die Haftung des Architekten und Planers | G-TEC Akademie Siegen

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Vortrag

G-TEC Akademie, 15.02.2019: Die Haftung des Architekten und Planers. Rechtliche Grundlagen und Praxistipps für den Auftragnehmer, Rolle und Aufgabe von Zielvereinbarungsverträgen. Der Umgang mit Fehlverläufen und Mängel am Bau gehören zum täglichen Geschäft von Planern und Architekten.In aller Regel finden die Beteiligten aber eine Lösung. Doch was, wenn nicht?

Gruppenfoto 22. Klausurwochenende Planer am Bau

Ablauf eines Planer am Bau Klausurwochenendes

Saskia Eßer Klausurwochenende, Kunden-Statements, Presseberichte, Vortrag

„Ein Handbuch für Qualitätsmanagement zu erstellen, ist während der laufenden Arbeit sehr schwierig. Das Tagesgeschäft und unsere Kunden haben schließlich Priorität, da geriet das Vorhaben QM immer wieder in den Hintergrund. Wir sind sehr froh, dass wir hier Zeit und Raum zur Verfügung gestellt bekommen haben“, erklärt Christoph Mojen, Geschäftsführer bei ECOPLAN GmbH Planungsbüro & Beratende Ingenieure in Berlin. Deshalb hat …

Seminare & Workshops von Planer am Bau - Fort- und Weiterbildung

Planer am Bau-Infoveranstaltung in Nürnberg – 29. November 2018

E.Rüdiger Weng Alle, Kunden-Statements, Vortrag

Wir sind vor Ort und laden Sie ganz herzlich zu unserer Informationsveranstaltung am Donnerstag, 29. November 2018, 16:00-18:00 Uhr nach Nürnberg ein. Wir treffen uns dort bei einem unserer zertifizierten Mitglieder. Sie erhalten Informationen aus erster Hand: vom Initiator des QualitätsVerbunds Planer am Bau Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng und dem gastgebenden, zertifizierten Büro. Bitte melden Sie sich gleich jetzt mit …

Seminare & Workshops von Planer am Bau - Fort- und Weiterbildung

Planer am Bau-Infoveranstaltung in Hamburg – 11. Oktober 2018

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Kunden-Statements, Vortrag

Wir sind vor Ort und laden Sie ganz herzlich zu unserer Informationsveranstaltung am 11. Oktober 2018, 16-18 Uhr in Hamburg ein. Wir treffen uns dort bei einem unserer zertifizierten Mitglieder. Sie erhalten Informationen aus erster Hand: vom Initiator des QualitätsVerbunds Planer am Bau Dr.-Ing. Knut Marhold und dem gastgebenden, zertifizierten Büro. Bitte melden Sie sich gleich jetzt mit dem Anmelde-Formular …