Zielsetzung/Idee und Anlass

Die Idee:

Qualitätssiegel schaffen Vertrauen bei Kunden. Warum also nicht auch für Architektur- und Ingenieurbüros?

Die Initiatoren:

Dr.-Ing. Knut Marhold und Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng sind langjährig in der Baubranche tätig.

Der Standard:

Die beteiligten Architekten und Ingenieure erarbeiten mit dem TÜV gemeinsam die Kriterien für den QualitätsStandard Planer am Bau.

Das Ziel:

Intensivere Zusammenarbeit aller Fachdisziplinen im Bauprozess im Interesse der Bauherren.

2005:

große Resonanz auf das Gütesiegel nach Veröffentlichung im Wirtschaftsdienst Ingenieure & Architekten (heute: Planungsbüro Professionell)

Der Start:

Architekten und Ingenieure wählen TÜV Rheinland aufgrund hoher Bekanntheit, Neutralität und großer Kunden-Akzeptanz als Zertifizierungspartner.

Das Zertifikat:

Der Erhalt setzt überdurchschnittliche Leistungsfähigkeit und großes Engagement voraus!

Die Kriterien:

aus Kundensicht erarbeitet. Denn zufriedene Kunden sind ein untrügliches Zeichen für Qualität!


Das schreibt die Fachpresse über uns: