Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

Planungsmängel wegen Softwarefehler: Ohne Plausibilitätsprüfung droht die Haftung

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Ist die (eingekaufte) Statiksoftware dafür verantwortlich, dass ein Tragwerksplaner den statischen Nachweis von Außenwänden falsch erstellt, muss er stutzig werden, wenn der Prüfingenieur diese statischen Berechnungen beanstandet. Plant er weiter und haben sich bestimmte Planungsfehler im Bauwerk manifestiert, ist der Planer schadenersatzpflichtig. Das hat das OLG Köln klargestellt. Die ersten Sätze des Urteils sind zunächst noch beruhigend: Ein Tragwerksplaner, der …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

Das neue Architekten- und Ingenieurrecht ab 2018 | Webinar Planungsbüro professionell

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Der 01.01.2018 bedeutet für Planungsbüros eine Zäsur. Dann tritt – erstmals im deutschen Recht – ein eigenes Architekten- und Ingenieurrecht im BGB in Kraft. Viele werkvertraglichen Regeln im „alten“ BGB haben ausgedient bzw. bedürfen im Lichte des neuen Architektenrechts der neuen Bewertung. Bereiten Sie sich jetzt auf das neue Recht vor. Nutzen Sie dazu das Webinar von PBP Planungsbüro professionell …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

So sichern Sie den Projekterfolg in Leistungsphase 8, der „Königin der Lph“ | Webinar Planungsbüro professionell

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Die Lph 8 ist die „Königin der Lph“. In ihr entscheidet sich, ob Sie einen Auftrag mit Gewinn abschließen. Das gelingt aber nur, wenn Sie den Aufwand bei der Objektüberwachung in vertretbarem Rahmen halten, den Auftraggeber mit in die Pflicht nehmen und die ausführenden Unternehmen so effektiv steuern, dass Ausführungsmängel unterbleiben bzw. Ihnen nicht in die Schuhe geschoben werden können. …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

Die 25 besten Vertragsklauseln für gute Planungsverträge | Sonderausgabe Planungsbüro professionell

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

In der Vertragsverhandlung haben Architekten und Ingenieure oft keinen leichten Stand. Viele Vertragsentwürfe sind auftraggeberlastig. Die Kenntnis, was man hinnehmen kann und wo man verhandeln kann bzw. sogar muss, ist für die wirtschaftliche Auftragsabwicklung von enormer Bedeutung. PBP stellt deshalb in einer Sonderausgabe 25 konkrete Vertragsklauseln vor. Deren Ziel ist nicht, Auftraggeber zu übervorteilen. Ziel ist es, Planer am Bau …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

Fehlzeitenminimierung im Planungsbüro: Diese Instrumente stehen Ihnen zur Verfügung

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte

  Auf 3,7 Prozent belief sich der Krankenstand bei den planenden Berufen im Jahr 2016. 44,6 Prozent der Mitarbeiter waren nie krank. Wenn Mitarbeiter krank waren, waren sie es durchschnittlich rund elf Tage lang. Das sind die Fakten. Solche Ausfälle tun weh. Vor allem in Planungsbüros, die personell traditionell „auf Kante genäht“ sind. Viele Inhaber fragen sich deshalb, welche – …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

VOB/B wird wegen BGB-Bauvertragsrecht 2018 aktualisiert

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte

Wegen BGB-Bauvertragsrecht 2018: VOB/B wird aktualisiert Das neue BGB-Bauvertragsrecht, das zum 01.01.2018 in Kraft tritt, hat zur Folge, dass auch die VOB/B kurzfristig weiterentwickelt werden muss. Das hat der für die VOB/B verantwortliche Vorstand des Deutschen Vergabe- und Vertragsausschusses für Bauleistungen (DVA) unter Vorsitz des Bundesbauministeriums (BMUB) beschlossen. In einer Pressemitteilung des BMUB wird Monika Thomas, Abteilungsleiterin für Bauwesen, Bauwirtschaft …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

Büromanagement-Software für Planer am Bau: PBP unterzieht zwölf Marktführer dem Praxis-Check | Planungsbüro professionell

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte

Büromanagement-Software für Planer am Bau: PBP unterzieht zwölf Marktführer dem Praxis-Check Intuitiv, leicht zu bedienen, stationär und mobil anwendbar, mit Schnittstellen nach allen möglichen Seiten, und mit allen Funktionen, die ein Planungsbüro für die wirtschaftliche Büroführung so braucht, und das zu einem guten Preis! Diese Kriterien sollen Büro-Softwareprogramme aus Anwendersicht erfüllen. Darf man der Werbung der Hersteller Glauben schenken, tun …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

So können Sie die digitale Erreichbarkeit in Ihrem Büro regeln | Planungsbüro professionell

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte

Die Digitalisierung bietet Chancen. Ihren Beschäftigten ermöglicht sie, Beruf und Privatleben besser zu vereinbaren. Ihr Planungsbüro kann sich besser an unterschiedliche Auftragssituationen und den Markt anpassen… Das Ganze funktioniert aber nur, wenn es Regeln gibt, an die sich Unternehmen und Belegschaft halten. PBP Planungsbüro professionell empfiehlt, eine Checkliste des Instituts für angewandte Arbeitswissenschaft zu nutzen. Dort sind die Punkte aufgeführt, …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

IWW/PBP: Der große Bürosoftware-Check für Planer am Bau

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte

Intuitiv, leicht zu bedienen, stationär und mobil anwendbar, mit Schnittstellen nach allen möglichen Seiten, und mit allen Funktionen, die ein Planungsbüro für die wirtschaftliche Büroführung so braucht, und das zu einem guten Preis! Diese Kriterien sollen Büro-Softwareprogramme aus Anwendersicht erfüllen. Und wenn man der Werbung der Hersteller Glauben schenken darf, dann tun das Alle. Aber stimmt das auch? Unser Kooperationspartner …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone