Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

So sichern Sie den Projekterfolg in Leistungsphase 8, der „Königin der Lph“ | Webinar Planungsbüro professionell

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Die Lph 8 ist die „Königin der Lph“. In ihr entscheidet sich, ob Sie einen Auftrag mit Gewinn abschließen. Das gelingt aber nur, wenn Sie den Aufwand bei der Objektüberwachung in vertretbarem Rahmen halten, den Auftraggeber mit in die Pflicht nehmen und die ausführenden Unternehmen so effektiv steuern, dass Ausführungsmängel unterbleiben bzw. Ihnen nicht in die Schuhe geschoben werden können.

Wie Sie diese – scheinbare – Quadratur des Kreises schaffen, zeigt Ihnen Klaus D. Siemon im IWW-Webinar Planungsbüro am 21.09.2017. Sie lernen die aktuelle Rechtsprechung kennen und erfahren, wie Sie die Lph 8 honorartechnisch, organisatorisch, fachlich und in puncto Haftung in den Griff bekommen.

Die Topthemen am 21.09.2017, 16-18 Uhr:

  • Das unterscheidet die Bauüberwachung des Planungsbüros von der Bauleitung des ausführenden Unternehmens.
  • Was kann der Auftraggeber von Ihnen im Rahmen der Grundleistungen in der Lph 8 erwarten und was nicht? Was sind Besondere Leistungen?
  • Baustellenlogistik: Wer muss was machen? Wie werden diese Leistungen honoriert?
  • Typische Haftungsrisiken in der Lph 8 und wie Sie diese vermeiden.

Melden Sie sich gleich an und verschaffen Sie sich den entscheidenden Wissensvorsprung!

Probieren geht über studieren: Schauen Sie sich kostenlos eine Aufzeichnung (vom 22.09.2016) an. Sie erleben, wie ein IWW-Webinar abläuft und können sich die Vortragsfolien herunterladen. Dazu müssen Sie nichts auf Ihrem PC installieren. Bitte beachten Sie nur, dass der Verbindungsaufbau über Adobe Connect ein bis zwei Minuten in Anspruch nehmen kann.


Das IWW Institut ist der führende Fachverlag für Steuer-, Rechts- und Wirtschaftsinformationsdienste ohne Anzeigenwerbung in Deutschland – und Kooperationspartner von Planer am Bau. Der Dienst PlanungsBüro Professionell PBP (bis Ende 2012: Wirtschaftsdienst Ingenieure & Architekten WIA) bringt monatlich praxisorientierte Information zu den Themen: Honorargestaltung, Planungsleistungen, Musterverträge, Büro-Management, Steuergestaltung, Auftragsbeschaffung.