marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold

„Putze“ dringend gesucht – Manuelle Arbeit bleibt wichtig

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte

In der Baubranche gibt es geheime Champions – die Anbieter von Gebäudetechnik-Wartung (Facility Management) und Putzdienste. Die FM-Sparte von Bilfinger z.B. konnte sich in letzter Zeit kaum vor Kaufinteressenten retten, und auch andere Unternehmen dieser Sparte waren in den letzten beiden Jahren gefragte Übernahme-Kandidaten. Die Branche wächst rasant. Der Anbieter JLL etwa will im Gebäudeservice-Geschäft die Zahl seiner Mitarbeiter in den nächsten Jahren von 2000 auf über 5000 aufstocken.

Das zeigt, wie wichtig trotz Automatisierung der Zugang zu manueller Arbeitskraft bleibt. Längst nicht alle Tätigkeiten können zukünftig von Robotern erledigt werden. McKinsey spricht davon, dass der Beruf des Bauarbeiters deutlich weniger von Automatisierung bedroht sei als der des Buchhalters. Und nach einer Prognose des US-Arbeitsministeriums soll die Nachfrage nach medizinischen Assistenten und 23 % und nach Köchen um 14 % steigen.

Quelle: TrendScanner Strategiebrief 10/2016


marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold ist freier Unternehmer-Berater für Marketing, Werbung und Auftragsförderung – spezialisiert auf Architektur- und Ingenieurbüros sowie Bauunternehmen. Als Mit-Initiator des QualitätsStandards Planer am Bau bietet er Mitgliedern im QualitätsVerbund Sonderkonditionen für seine Beratungsleistungen.