Valentinstagsdekoration eines Baumes in San Diego (https://commons.wikimedia.org/wiki/User:Johntex~commonswiki)

morgen ist Valentinstag…

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Der Valentinstag am 14. Februar gilt in einigen Ländern als Tag der Liebenden. Das Brauchtum dieses Tages geht auf einen oder mehrere christliche Märtyrer namens Valentinus (in Frage kommen vor allem Valentin von Terni oder Valentin von Viterbo) zurück, die der Überlieferung zufolge das Martyrium durch Enthaupten erlitten haben. Der Gedenktag wurde von Papst Gelasius I. 469 für die ganze Kirche eingeführt, 1969 jedoch aus dem römischen Generalkalender gestrichen. Verbreitet gibt es jedoch um den Valentinstag herum Gottesdienste, in denen Ehepaare gesegnet werden.

An Bekanntheit gewann der Valentinstag im deutschen Sprachraum durch den Handel mit Blumen, besonders jedoch durch die intensive Werbung der Blumenhändler und Süßwarenfabrikanten.

Quelle: WikiPedia
Bildquelle: Valentinstagsdekoration eines Baumes in San Diego (Johntex~commonswiki)

Save the date: Auch wenn ich kein Blumenhändler bin und daran nichts verdiene: (Ehe-) Partner freuen sich über kleine Aufmerksamkeiten (auch schon mal ohne Anlass). Also mein Tipp: Schnell noch ein paar Blumen besorgen… 😉


marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold ist freier Unternehmer-Berater für Marketing, Werbung und Auftragsförderung – spezialisiert auf Architektur- und Ingenieurbüros sowie Bauunternehmen. Als Mit-Initiator des QualitätsStandards Planer am Bau bietet er Mitgliedern im QualitätsVerbund Sonderkonditionen für seine Beratungsleistungen.