Knut Marhold und Alexander Christiani beim Story-Marketing-Kongress 2017

Humor macht auch im Beruf vieles leichter

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Humor, Presseberichte

Ein Kalauer nach dem anderen ist vielleicht nicht der richtige Ansatz… Aber grundsätzlich hilft Humor oft weiter, auch im Berufsleben. Wer auf Kritik humorvoll reagiert, punktet damit fast automatisch und wirkt auch gleich sympathisch.

Humor kann helfen, Konfliktsituationen zu entschärfen, wenn es heikel wird. Gerlinde Kempendorff-Hoene aus Berlin ist Kabarettistin und arbeitet außerdem als Coach: „Humor lässt Mitarbeiter sympathischer wirken“, sagt sie. „Wer Humor hat, ist deshalb beruflich erfolgreicher. Ganz abgesehen davon schüttet Lachen auch Glückshormone aus.“ Egal ob Gehaltsverhandlung, Verkaufsgespräch oder in der arbeitstäglichen Kommunikation: Wer humorvoll reagiert, kann damit oft punkten.

Humor als Türöffner

Gegenargumenten und Kritik mit einem Lächeln statt mit Schmollmund zu begegnen, demonstriere Souveränität. In vielen Situationen könne Humor ein Türöffner sein.

Wer Humor einsetzt, schaffe es außerdem besser, freundlich zu bleiben und deshalb auch schwierige Sachverhalte stressfrei zu klären. Das ist aber offenbar schwerer, als viele denken. Manchmal stocken Diskussionen, oder Konflikte drohen zu eskalieren. Auch dann ist Humor oft hilfreich: „Wenn man es schafft, andere zumindest zum Schmunzeln zu bringen, kann das Spannungen lösen und den Knoten zum Platzen bringen.“

Humor als Führungseigenschaft

Gerade Führungskräfte sollten die Möglichkeiten kennen, die Humor bietet, findet die Kabarettistin mit Coachingerfahrung. „Und auch die verschiedenen Spielarten von Ironie über Spott bis zum Sarkasmus.“ Schließlich gehöre zu ihren Aufgaben, mit Menschen umzugehen, mit ihnen zu kommunizieren, sie zu bewerten. Wenn Vorgesetzte das schlecht machen, kanzeln sie Mitarbeiter mit zynischen Kommentaren ab. wenn sie sozial kompetent sind, setzen sie Humor ein, gerade in heiklen Situationen. „So etwas nennt man Empathie – eine wichtige Führungseigenschaft.“

Quelle: https://www.mso-medien.de/newsletter/humor-macht-im-beruf-vieles-leichter/

Gerlinde Kempendorff-Hoene lacht mir aus der Seele. Mehr muss ich dazu nicht sagen 🙂


marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold ist freier Unternehmer-Berater für Marketing, Werbung und Auftragsförderung – spezialisiert auf Architektur- und Ingenieurbüros sowie Bauunternehmen. Als Mit-Initiator des QualitätsStandards Planer am Bau bietet er Mitgliedern im QualitätsVerbund Sonderkonditionen für seine Beratungsleistungen.