BIM für Praktiker – Sonderveranstaltung am 13. Juli 2017

Dorian Holtgrave Alle, Videos | QualitätsVerbund Planer am Bau

Das Thema BIM hat das Berater-Team Bau zusammen mit dem QualitätsVerbund Planer am Bau in einer Sonderveranstaltung am 13. Juli 2017 in Würzburg mit Referenten aus der Praxis und 30 Vertretern aus Bauunternehmen und Planern diskutiert. Die Referenten waren Prof. Rasso Steinmann, Hochschule München; Dipl.-Ing. Ronny Erfurt, Geschäftsführer, Phase 10 Ingenieur- und Planungsgesellschaft mbH, Freiberg; Dipl.-Ing. (FH) MBA Axel Pätzold, Geschäftsführer, Pätzold Bauunternehmen GmbH, Goslar und Architektin Kirstin Bunsendal, Inhaberin, k-BIM, Würzburg. Moderiert wurde die Veranstaltung von Marcus Gruber und Dr.-Ing. E. Rüdiger Weng. Einfach machen, einfach anfangen mit BIM war ein Fazit der Vorträge und Diskussionen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Bei Ausschreibungen wird zusehends eine BIM-Kompetenz verlangt, BIM führt zu einer Produktivitätssteigerung, zur Reduzierung der Fehlerkosten, zu Kostensicherheit. Das waren nur ein paar der Pro-Argumente. Bedenken Sie bitte: Technischer Fortschritt ist unumkehrbar! BIM wird sich durchsetzen, genauso wie in der Vergangenheit CAD das Zeichenbrett abgelöst hat!