Logo QualitätsStandard Planer am Bau ohne Beschriftung

Auto, Banken, Luftfahrt, Energie – 2018 wird ein Jahr der Umbrüche

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte

Deutschlands Wirtschaft wird 2018 boomen. In einigen Branchen wird das Jahr dramatisch sein, denn sie stehen vor Umbrüchen. Wie hart trifft es den Energie-, Auto-, Luftfahrt- und Bankensektor? Die konjunkturellen Aussichten sind dank des weltweiten Aufschwungs gut. Aber verschärfte Umweltauflagen, drohender Fachkräftemangel und vor allem die Digitalisierung werden in vielen Branchen für gravierende Veränderungen sorgen. Vor diesem Hintergrund hat der …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold

Digitalisierung als Chance – Untersuchung zeigt Zukunftsszenarien im Bauwesen

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Schon lange nicht waren die Aussichten für die Bauwirtschaft so positiv wie heute und dennoch ist der Anpassungsdruck größer denn je zuvor. Die Produktivität stagniert seit Jahrzehnten, immense Wertschöpfungspotenziale bleiben ungenützt liegen, Fachkräftemangel und laufend strengere Dokumentationspflichten lasten schwer auf der zentralen Konjunkturbranche. Die Unternehmensberatung Horváth & Partners aus Stuttgart hat die Potenziale der Digitalisierung in der Bauindustrie untersucht, dabei …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Dipl. Geologe Henning Weyersberg

Nachgefragt bei: Henning Weyersberg | bauingenieur24

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Kunden-Statements, Presseberichte

Nachgefragt bei: Henning Weyersberg (Interview von bauingenieur24) Die Redaktion von bauingenieur24 hat aktuell ein Interview mit Dipl. Geologe Henning Weyersberg von von der IGE weyersberg die geologen GmbH und IGS Geoconsult GmbH aus Bietigheim-Bissingen geführt. Dipl. Geologe Henning Weyersberg ist Gesellschafter und Geschäftsführer der IGE weyersberg die geologen GmbH sowie der IGS Geoconsult GmbH in Bietigheim-Bissingen. Die beiden Unternehmen bieten …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
YouTube-Kanal von WBS Rechtsanwälte aus Köln - Christian Solmecke postet jeden Tag 1 Video

Buch „Social Media Recht“ von WBS Rechtsanwälte kostenlos als PDF und epub erhältlich

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Internetrecht: Nie wieder Abmahnungen fürchten Der Kölner Medienanwalt Christian Solmecke hat zusammen mit der DATEV das Buch „Social Media Recht“ herausgebracht, das zum kostenlosen Download zur Verfügung steht! Das Buch beantwortet alle Fragen rund um die rechtssichere Nutzung der sozialen Plattformen. Ein ideales Standardwerk für Praktiker, die sich in ihrem Berufsalltag mit dem Social Web beschäftigen, aber auch für Privatpersonen, …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold

Die Top-10-Webseiten in Deutschland

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Dass T-Online und Web.de als öffentliche Mail-Server im Internet stark frequentiert sind, ist nachvollziehbar. Dass Focus, Spiegel und WELT als Nachrichtenmagazine gefragt sind, ebenfalls. Auch die Nachfrage nach dem Computermagazin CHIP ist verständlich. ebay-Kleinanzeigen auf Rang 1 (!!!) und Chefkoch.de (10) – zumindest für mich – schon weniger… Interessant fand ich persönlich aber Platz 7: gutefrage. Laut WikiPedia „eine digitale …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Rechtsanwalt Christian Solmecke von der Kanzlei WBS beim Story-Marketing-Kongress 2017

Wie ein Rechtsanwalt Aufträge über YouTube generiert

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte, Vortrag

Story-Marketing funktioniert auch für Dienstleister Eindrücke vom 3. Story-Marketing-Kongress von Alexander Christiani im November 2017 in Neuss… Können Sie sich vorstellen, dass ein Rechtsanwalt über YouTube-Videos innerhalb von 8 Jahren seinen Umsatz und die Zahl seiner Mitarbeiter ver10facht? Die Kölner Kanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE WBS ist seit mehr als zwanzig Jahren auf den Gebieten des Entertainment- und Medienrechts, des Wirtschaftsrechts …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Dr.-Ing. Hans-Jörg Temann von der Temann + Schöpe Beratende Ingenieure GbR in Leipzig

Nachgefragt bei: Hans-Jörg Temann | bauingenieur24

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Kunden-Statements, Presseberichte

Nachgefragt bei: Hans-Jörg Temann (Interview von bauingenieur24) Die Redaktion von bauingenieur24 hat aktuell ein Interview mit Dr.-Ing. Hans-Jörg Temann von Temann + Schöpe Beratende Ingenieure GbR aus Leipzig geführt. Dr.-Ing. Hans-Jörg Temann ist Mitinhaber und Mitgeschäftsführer der Temann + Schöpe Beratende Ingenieure GbR in Leipzig. Das Unternehmen erbringt Planungs- und Beratungsleistungen zu den Themenfeldern Siedlungswasserwirtschaft, Straßenbau und Tiefbau für vorwiegend …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

E-Mail-Knigge für Ingenieure und Architekten

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Presseberichte

Der QualitätsVerbund Planer am Bau hat einen E-Mail-Knigge speziell für Ingenieure und Architekten herausgegeben – erhältlich in drei Versionen Es könnte so einfach sein: E-Mails sind schnell, bequem, vor allem praktisch und können die Kommunikation erleichtern. Privat und beruflich läuft mittlerweile rund 80 Prozent der Kommunikation per E-Mail, insbesondere in Ingenieur- und Architekturbüros. Und doch: Es lauern noch immer viele …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

Planungsmängel wegen Softwarefehler: Ohne Plausibilitätsprüfung droht die Haftung

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Ist die (eingekaufte) Statiksoftware dafür verantwortlich, dass ein Tragwerksplaner den statischen Nachweis von Außenwänden falsch erstellt, muss er stutzig werden, wenn der Prüfingenieur diese statischen Berechnungen beanstandet. Plant er weiter und haben sich bestimmte Planungsfehler im Bauwerk manifestiert, ist der Planer schadenersatzpflichtig. Das hat das OLG Köln klargestellt. Die ersten Sätze des Urteils sind zunächst noch beruhigend: Ein Tragwerksplaner, der …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone