GeeMco - Götz Müller Consulting

Die sieben Verschwendungsarten in Bauplanungsbüros (4) | GeeMco Götz Müller Consulting

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Warten & Suchen Das Thema Suchen hatten wir im Zusammenhang mit Lagerung schon kurz angerissen. Warten und das oft verursachende Suchen zählt zu den Zeitverschwendungen, die sehr direkten (negativen) Einfluss auf die Kundenzufriedenheit haben. Bei Zeitverschwendungen (die in vielen der sieben Verschwendungsarten auftreten) gibt es drei Aspekte zu beachten, die sie in meinen Augen zur schlimmsten Verschwendung machen: Anders als …

TALIS | Berufsstart Architekten Ingenieure

Damoklesschwert Gewerblichkeit für Architekten und Ingenieure

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

In Kooperation mit TALIS veröffentlichen wir einen aktuellen Newsletter von FASP Finck Sigl & Partner Rechtsanwälte Steuerberater mbB: Es ist steuerlich von erheblicher Relevanz, ob eine Personengesellschaft freiberufliche oder gewerbliche Einkünfte erzielt. Wird eine Personengesellschaft aus Freiberuflern von dem Finanzamt als gewerblich eingestuft, ist der gesamte Gewinn der Personengesellschaft gewerbesteuerpflichtig. Oft entsteht die Gewerblichkeit einer Freiberufler-Personengesellschaft ungewollt durch „Abfärbung“. Deshalb …

GeeMco - Götz Müller Consulting

Die sieben Verschwendungsarten in Bauplanungsbüros (3) | GeeMco Götz Müller Consulting

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Bewegung (Menschen) Wie schon erwähnt, stehen die Verschwendungsarten des Transports (von Sachen, aber auch Informationen), deren Lagerung und die Bewegung (von Menschen) in engen Zusammenhang, weil sie sich gegenseitig bedingen. Bei der Bewegungsverschwendung werden sowohl Bewegungen von großem Umfang von Ort A nach Ort B betrachtet, als auch ergonomische Aspekte ohne echte räumliche Veränderung im Standort eines Menschen. Letzteres wird über …

Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

So sichern Sie den Projekterfolg in Leistungsphase 8, der „Königin der Lph“ | Webinar Planungsbüro professionell

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Die Lph 8 ist die „Königin der Lph“. In ihr entscheidet sich, ob Sie einen Auftrag mit Gewinn abschließen. Das gelingt aber nur, wenn Sie den Aufwand bei der Objektüberwachung in vertretbarem Rahmen halten, den Auftraggeber mit in die Pflicht nehmen und die ausführenden Unternehmen so effektiv steuern, dass Ausführungsmängel unterbleiben bzw. Ihnen nicht in die Schuhe geschoben werden können. …

GeeMco - Götz Müller Consulting

Die sieben Verschwendungsarten in Bauplanungsbüros (2) | GeeMco Götz Müller Consulting

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Inventar/Lager Mit der Transportverschwendung enggekoppelt sind oft Lager oder Zwischenlager in Produktionsabläufen. Dem Lager bzw. der Lagerung fehlt das wertschöpfende Element der Veränderung einer Sache oder Dienstleistung. So lange „Dinge“ im Lager liegen, stehen sie Kunden nicht zur Verfügung. Lager haben neben den direkt damit verbundenen Kosten (Fläche, Miete, Heizung/Kühlung, …) noch den großen Nachteil, dass sie typischerweise die Durchlaufzeit …

Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

Die 25 besten Vertragsklauseln für gute Planungsverträge | Sonderausgabe Planungsbüro professionell

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

In der Vertragsverhandlung haben Architekten und Ingenieure oft keinen leichten Stand. Viele Vertragsentwürfe sind auftraggeberlastig. Die Kenntnis, was man hinnehmen kann und wo man verhandeln kann bzw. sogar muss, ist für die wirtschaftliche Auftragsabwicklung von enormer Bedeutung. PBP stellt deshalb in einer Sonderausgabe 25 konkrete Vertragsklauseln vor. Deren Ziel ist nicht, Auftraggeber zu übervorteilen. Ziel ist es, Planer am Bau …

[ams]rechtsanwälte

Schwellenwertberechnung bei mehreren HOAI-Leistungen für ein Bauprojekt | [ams]rechtsanwälte

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Schwellenwertberechnung bei mehreren HOAI-Leistungen für ein Bauprojekt Problematik Sind mehrere HOAI-Leistungen, die für ein einheitliches Objekt oder Bauwerk vergeben werden, für die vergaberechtlichen Schwellenwerte zusammenzurechnen? Rechtlicher Hintergrund § 3 Abs. 1 VgV (2016) beinhaltet, dass für die Schwellenwerte stets auf den Gesamtwert der vorgesehenen Leistungen abzustellen ist. Dabei ist bei Unterteilung in mehrere Lose im Regelfall auch eine Zusammenrechnung aller …

tekton+ | Oliver Moryson

von Würmern und Trojanern – Versicherungstipps vom Bau-Profi

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Fast täglich finden wir in der Presse neue Fälle von Cyber-Angriffen. Viele Angriffe werden nach Auskunft der Versicherer erst gar nicht bekannt. Und die Anzahl nimmt zu. Auch der Mittelstand und damit die Planungsbüros geraten in den Fokus der Hacker. Auf verschiedenste Arten versuchen Dritte an die Daten zu kommen oder legen das gesamte System bei Ihren Opfern lahm. Durch …