Internationaler Tag des Lichts

heute ist Internationaler Tag des Lichts

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Am 16. Mai 2018 ist der erste internationale Tag des Lichts Der 16. Mai ist ab 2018 der Internationale Tag des Lichts. Nach dem erfolgreichen internationalen Jahr des Lichts 2015 hat der Vorstand der UNESCO den jährlichen „Feiertag“ beschlossen. Er wurde offiziell auf der Generalkonferenz im November 2017 bekanntgegeben. Mit einer breiten Palette von Veranstaltungen und Aktivitäten soll künftig alljährlich …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Knut Marhold und Alexander Christiani beim Story-Marketing-Kongress 2017

Humor macht auch im Beruf vieles leichter

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Humor, Presseberichte

Ein Kalauer nach dem anderen ist vielleicht nicht der richtige Ansatz… Aber grundsätzlich hilft Humor oft weiter, auch im Berufsleben. Wer auf Kritik humorvoll reagiert, punktet damit fast automatisch und wirkt auch gleich sympathisch. Humor kann helfen, Konfliktsituationen zu entschärfen, wenn es heikel wird. Gerlinde Kempendorff-Hoene aus Berlin ist Kabarettistin und arbeitet außerdem als Coach: „Humor lässt Mitarbeiter sympathischer wirken“, …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

„Planen und Büromanagement 4.0“: Strategiewerkstatt weist Ihnen den Weg in die digitale Zukunft

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte, Vortrag

„Den Nerv unserer Strukturprobleme getroffen, den Heilungsprozess wirkungsvoll eingeleitet.“ Besser als Walter Hess von HESS-VOLK, Architekten aus Herbolzheim kann man es nicht ausdrücken, was den Sinn und Zweck der IWW-Strategiewerkstatt ausmacht: Sich jenseits des Tagesgeschäfts einmal intensiv mit dem Büro zu befassen – und an dessen Zukunft zu arbeiten. Im Mittelpunkt der 5. Strategiewerkstatt steht das Thema „Digitalisierung –„Planen und …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Welt-Passwort-Tag

heute ist Welt-Passwort-Tag

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Der Welt-Passwort-Tag findet jedes Jahr am jeweils am ersten Donnerstag im Mai statt. Ins Leben gerufen wurde der Welt-Passwort-Tag im Jahr 2013 von dem US-amerikanischen Halbleiterhersteller Intel Corporation um aufzuzeigen wie wichtig der richte Umgang mit Passwörtern ist. Der Welt-Passwort-Tag soll alle dazu aufrufen sicherere Passwörter und wenn möglich Zwei-Faktor-Authentifizierung zu benutzen, um so seine Online-Accounts besser zu schützen. marketingINGenieur …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold

Bildrechte und Textrechte – Klauen erlaubt?

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Ein kurzer Überblick über Bild- und Textrechte *geklaut bei (bzw. zitiert nach) Druckerei Hellendoorn Für das, was ein Mensch an kreativer Leistung vollbracht hat, steht ihm das so genannte Urheberrecht zu: Fotos, Filme, Texte, Malereien oder Kompositionen sind für bis zu 70 Jahre nach seinem Tod geschützt, die notwendige „Schöpfungshöhe“ vorausgesetzt.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
ECKHOLD CONSULTANTS - Ertragsoptimierung, Bürobewertung, Unternehmensnachfolge

Die Verschmelzung von zwei Büros – eine alternative Variante zur geregelten Nachfolge | ECKHOLD CONSULTANTS GmbH

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Unternehmer A hat ein mittelständiges Büro mit ca. 10 Mitarbeitern. Unternehmer B ist seit 3 Jahren selbständig, hat einen Angestellten und arbeitet für das Unternehmen A als Subunternehmer. Bei einem persönlichen, nicht geschäftlichen Gespräch kommt heraus, dass Unternehmer A innerhalb der nächsten 5 Jahre seinen wohlverdienten Ruhestand antreten möchte. Für ihn ist jedoch noch nicht ganz klar, wer sein gutgehendes …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Logo G-TEC Akademie Siegen

QualitätsManagement im Planungsbüro | G-TEC Akademie Siegen

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Kunden-Statements, Vortrag

G-TEC Akademie, 15.05.2018: QualitätsManagement im Planungsbüro – am Beispiel des QualitätsZertifikats Planer am Bau Durch ein QualitätsManagement(QM)-System lassen sich geordnete Strukturen und Abläufe realisieren. Beispielsweise sieht es eine eigene Datenstruktur vor. Durch die gleiche Dokumentation der Projekte ist ein Auffinden von Dokumenten leicht – und zwar durch jeden Mitarbeiter. Die Vertretung der Mitarbeiter untereinander oder die Kommunikation mit dem Auftraggeber …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
PROJECT-MANAGEMENT (Bildquelle: Pixabay)

Digitalisierung im Büro: Auf welche Programme sollte man in Zukunft setzen?

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge

Der digitale Wandel schreitet immer schneller voran. Nach und nach werden E-mails durch Slack und der gute alte Terminplaner aus Papier durch synchronisierte Kalender wie zum Beispiel jener von Google ersetzt. Mittlerweile sind es auch nicht mehr nur Software- und Online-Unternehmen, die sich der Vorteile von Projektmanagementsoftware bewusst sind und sie gewinnbringend für sich nutzen. Auch in der Baubranche können …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone
Planungsbüro professionell PBP - IWW Institut

Rechtsprechung aktuell: Am Bautagebuch geht kein Weg vorbei

marketingINGenieur Dr.-Ing. Knut Marhold Alle, Gastbeiträge, Presseberichte

Wenn Sie die Grundleistungen der HOAI vereinbart haben, müssen Sie ein Bautagebuch führen! Ansonsten darf Ihnen der Auftraggeber das Honorar mindern (und hat auch bessere Aussichten, Ihnen ein Pflichtverschulden in der Lph 8 nachzuweisen). Über eine entsprechende Entscheidung des OLG Düsseldorf, die durch Zurückweisung der Nichtzulassungsbeschwerde des BGH rechtskräftig geworden ist, informiert PBP Planungsbüro professionell. Das Bautagebuch dient dazu, das …

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone